Das kostbare schwarze Sesamöl!

Das von EJO eingesetzte kostbare naturreine Öl des selten gewordenen Schwarzen Sesams stammt aus dem Himalayaraum, wo es in liebevoller Handarbeit von kleinbäuerlichen Familienverbänden gesät, gepflegt und geerntet wird. In den Höhen des sonnen- und energiereichen Himalaya kann die Pflanze besonders viel Lichtenergie einfangen und in ihren Samenkapseln bündeln, sodass sich eine Vielzahl an kraftvollen und reichhaltigen Nähr- und Wirkstoffen ausbildet. Aufgrund der stabilen ökologischen Qualität, die die nepalesischen Kleinbauern zu liefern vermögen, erhalten sie faire Preise, die weit über der sonst üblichen Bezahlungen liegen. Der Anbau ist nach den strengen Demeter-Richtlinien biozertifiziert.

Bei Recherchen stiess man auf das Wissen von ayurvedischen Ärzten und ortsansässigen Mönchen, die in Nepal kultivierten schwarzen Sesam besondere Schönheitskräfte zuschrieben. Wie wissenschaftliche Studien belegen, strotzt diese alte Kulturpflanze nur so von wertvollen Inhaltsstoffen.

Die im schwarzem Sesam enthaltenen schwefelhaltigen Aminosäuren Cystein, Methionin und Taurin sind von unschätzbarem Wert, denn sie wirken positiv bei der Kräftigung und dem Aufbau von gesunder Haut. Das Öl ist reich an natürlichen Antioxidantien, Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren stimuliert Sesamöl die Collagen- und Elastinproduktion, wirkt umweltbedingten Irritationen entgegen und schenkt der Haut Glätte, Geschmeidigkeit und Spannkraft.

Schwarzes Sesamöl – Das schwarze Gold