EJO an der Cosmoprof Iran

Mit rund 80 Millionen Einwohnern zählt Iran zu den 20 bevölkerungsreichsten und grössten Staaten der Erde. Jährlich werden im Iran 2.5 Milliarden Dollar für Kosmetika ausgegeben. Das sind 29% des gesamten Marktes im Nahen Osten. Auf der weltweiten Rangliste der Kosmetikverbraucher liegt der Iran damit auf dem siebten Platz. Nach Einschätzungen wird sich der Kosmetikmarkt im Iran bis 2019 verdreifachen.

Im April fand die Iran Beauty & Clean statt. EJO Cosmetics war als einziger Schweizer Brand anwesend und blickt mit Freude auf eine erlebnisreiche Messe zurück, bei der man mit der «Made in Switzerland» Kosmetiklinie die Besucher begeistern konnten.